Befehlsübersicht Redworld

  • Dies ist eine Übersicht über alle Befehle des Redworld-Servers.
    backVerwendung:/back
    Hiermit kannst du zum Startpunkt deines letzten Teleports zurückkehren. Dabei ist es egal, wodurch dieser Teleport ausgelöst wurde.
    Du kannst damit sogar an den Ort zurückkehren, an dem du gestorben bist.
    delhomeVerwendung:/delhome ‹Name›
    Hiermit wird das gespeicherte Home ‹Name› gelöscht, welches zuvor mit sethome gesetzt wurde.
    Das Befehlsmenü verwendet feste Namen ("home1", "home2", etc.), so dass damit nur Homes gelöscht werden können, die mit dem Befehlsmenü angelegt wurden oder den richtigen Namen bekommen haben.
    glistVerwendung:/glist
    Hiermit kann man sich anzeigen lassen, welche Spieler im Netzwerk gerade aktiv sind. Es werden für jeden Server im Netzwerk angezeigt, wie viele und welche Spieler dort gerade spielen.
    Mit Minecraft 1.19 funktioniert die detailllierte Anzeige aktuell leider nicht, es wird nur die Gesamtzahl aller Spieler angezeigt.
    homeVerwendung:/home [‹Name›]
    Dies teleportiert dich zum Home ‹Name›, welches du zuvor mit sethome gesetzt haben musst.
    Ohne die Angabe von ‹Name› verhält es sich genau so wie homes.
    homesVerwendung:/homes
    Mit diesem Befehl wird ein Menü geöffnet, das alle deine Homes zeigt.
    Du kannst dich mit einem Linksklick zu einem Home teleportieren lassen, oder mit Umschalten+Rechtsklick löschen.
    p add Verwendung:/p add ‹Spielername›
    Aliase:plot add, p2 add
    Damit erlaubst du ‹Spielername›, auf deinem Plot zu bauen, während du selbst online bist. Wenn du offline (oder auf einem anderen Server in unserem Netzwerk) bist, dann hat ‹Spielername› keine Rechte.
    Möchtest du, dass ‹Spielername› auch bauen kann, wenn du nicht auf dem Server bist, dann verwende p trust.
    Achtung: dies beinhaltet auch das Recht, Kisten zu öffnen und zu plündern!
    Du musst dich auf dem Plot befinden, für den du Rechte gewähren willst, es sei denn, du verwendest das Plotmenü (pm).
    Der Befehl ist im Befehlsmenü über das Plotmenü zu erreichen.
    p auto Verwendung:/p auto
    Damit kannst du dir ein freies Grundstück zuweisen lassen. Es wird eines genommen, das möglichst nahe am Spawn ist.
    Der Befehl ist im Befehlsmenü über das Plotmenü zu erreichen.
    p biomeVerwendung:/p biome ‹BiomID›
    Mir diesem Befehl kannst du das Biom deiner Plots ändern. Du musst dich dazu auf dem Plot befinden, es sei denn, du nutzt das Plotmenü.
    ‹BiomID› muss eine gültige ID eines Bioms sein. Leider hat der Befehl keine Auto-Vervollständigung, aber wenn man ‹BiomID› weglässt, dann wird eine Liste der möglichen Biome angezeigt (wobei man das "minecaft:", mit dem alle anfangen, auch weglassen kann). Diese Seite im Minecraft-Wiki zeigt ebenfalls die möglichen Werte von ‹BiomID› (in der Spalte "Resource location"). Leider gibt es diese Seite nicht auf Deutsch.
    Der Befehl ist im Befehlsmenü über das Plotmenü zu erreichen.
    p homeVerwendung:/p home [‹Nummer›|‹Alias›]
    Aliase:p h
    Hiermit kannst du deine Plots besuchen. Ohne weitere Angabe landest du bei deinem ersten Plot. Wenn du einen anderen Plot besuchen willst, so kannst du dessen ‹Nummer› oder ‹Alias› angeben.
    Der Befehl ist im Befehlsmenü über das Plotmenü zu erreichen.
    p infoVerwendung:/p info
    Aliase:p i
    Mit diesem Befehl kannst du dir ausführliche Informationen über einen Plot anzeigen lassen: Besitzer, welche anderen Spieler Rechte haben, gesetzte Flags und mehr.
    serverVerwendung:/server ‹Servername›
    Mit diesem Befehl kannst du auf einen anderen Server in unserem Netzwerk welchseln. Eine Liste der verfügbaren Server wird per Auto-Vervollständigung angezeigt.
    sethomeVerwendung:/sethome ‹Name›
    Home Punkt setzten.Du kannst bis zu 5 unterschiedliche Home Punkte setzen und dich dort hin Teleportieren.
    spawnVerwendung:/spawn
    Dies teleportiert dich zum Startpunkt des Servers, also den Ort, an dem man landet, wenn man den Server betritt.

Teilen