Beiträge von Rene(zoros)

    Minecraft_Village%26Pillage.jpgDas von vielen lang ersehnte Minecraft 1.14 UPDATE IST DA ...und bringt viele neue Dinge in die Minecraft (Voxel) Welt. Welche Neuerungen das update mit sich bringt könnt ihr hier nachlesen.


    Da wir auf unseren Online Servern kein "classic Vanilla (wie auf Deinen Rechner zu Hause)" verwenden, sondern eine modifizierte online Version benötigen, damit Server-Erweiterungen wie z.B. Landsicherung und Schutz vor griefing / Start-Pakete / Baumfall-Animation / Hologramme /etc. bei uns funktionieren.

    Müssen wir immer auf die Updates der Plugin-Entwickler auf Spigot.org warten und erst einmal testen, ob unsere Erweiterungen (Plugins) überhaupt auf der neuesten Server Version fehlerfrei funktionieren. Leider haben wir keinen Einfluss drauf wie lange es dauert, bis ein Plugin oder eine Server Datei aktualisiert wird.


    update 1.14 Server:

    Aktuell kann man das Netzwerk jetzt mit der Minecraft Version 1.14.4 betreten, derzeit haben wir einen (Survival) open Alpha-Server für die Version 1.14.4 welchen man über die Lobby mit /server server14 betreten kann.


    Grund Befehle; /warp /homes bzw. /sethome NAME funktionieren soweit, ein Grundstück kann man derzeit auch Sichern (Kiste aus dem Start-Inventar setzen) . Mit dem Stock kann man die Landflächen abfragen alle Funktionen wie auf unserem Survival Server.

    Ostern.jpg
    Das Minecraft-Kids.online Team wünscht euch und eurer Familie ein schönes Osterfest!


    Wir sind von der vielen positiven Resonanz und Unterstützung einiger Eltern absolut überwältigt und freuen uns schon darauf das Netzwerk als bald als möglich fertig zu bekommen. Wir wollen zusehen, dass wir zukünftig auch den Minecraft-PE bereich wieder mit abdecken können, hier mussten wir leider schon vermehrt einige Eltern & Kids vertrösten ;(. Da ich aktuell die Server alleine bewirtschafte und bearbeite, bitte ich Euch um ein wenig (mehr) Geduld.


    genießt die Feiertage mit den liebsten und das schöne Wetter :thumbup:

    Um die Eingabe auf unseren Server zu verkürzen verwenden wir das PlotMenü, welches in der Regel via /p als Benutzeroberfläche erscheint. So muss man keine Befehle eingeben, sondern kann einfach die angezeigten Symbole für die jeweilige Aktion auswählen.


    Hier eine Übersicht der wichtigsten Befehle für die Plots; Wiki

    /p auto Du bekommst ein Grundstück zugewiesen (Zufallsfaktor).
    /p claim Du beanspruchst das Grundstück indem du dich gerade befindest.
    /p deny SPIELERNAME Du verbietest dem Spieler den Zutritt zu deinem Grundstück.
    /p add SPIELERNAME Du erlaubst dem Spieler auf deinem Grundstück zu bauen (solange du online bist kann ER/SIE darauf bauen).
    /p trust SPIELERNAME Du erteilst dem Spieler Baurechte auf deinem Grundstück (dauerhaft).
    /p remove SPIELERNAME Du entziehst dem Spieler die zuvor erteilten dauerhaften Baurechte von deinem Grundstück vollständig.
    ACHTUNG; Der Spieler wird dadurch NICHT vom Grundstück ausgeschlossen!
    /p merge Damit kannst du bis zu 4 benachbarte Plots (Grundstücke) von dir zusammenlegen und zu einem MEGA Plot machen.
    ACHTUNG; Alle Baufortschritte gehen dabei verloren!
    /p biome BIOME Ändert die Landschaftsart den Grundstücks; Eine Biome-Übersicht erfolgt bei Eingabe des Befehls.

    Hallo Zusammen,

    danke nochmals für die Geduld und das viele positive Feedback zu unserer Idee, leider ist Olli kurzzeitig (aus privaten Gründen) vorerst in den Hintergrund getreten ;( aktuell wird Baby2306 und unser Neuzugang Katzenpirat mich hier unterstützen.


    Anbei mal ein paar Bilder von unseren aktuellen Bauten und Server für diejenigen die noch nicht aktiv mit testen...


    • Es hat sich einiges verändert, wir haben den alten Citybuild "aufgepeppt" und auf die aktuellste Version von Minecraft geupdated bekommen. Die Plots sind "gewachsen" und man kann bis zu 4 x (96x96) Plots zusammenlegen und sich dort austoben.
    • Die Lobby ist aus meinen alten Minecraft-Zeiten entstanden und bekommt noch den nötigen Feinschliff für unser Projekt.
    • Ein Skyblock Server wird kommen, überleben auf einer schwebenden Insel und Challanges die man erfüllen muss, um weiter zu kommen erschweren das ganze ein wenig. Ein Spiel-Modi für Profis ist im Anmarsch...
    • Parallel wird es wieder den Kreativ-Modus Plot Server geben.
    • Einen Survival Server werden wir Euch auch wieder bereit stellen und schauen, was wir dort noch so zaubern können...Material (Strukturen) haben wir der letzten 8 Jahre noch über ... es fehlen nur die Hände =O

    update 18.04.2019:

    • Kreativ Server ist online ✅
    • Plot-Menü wurde vom Entwickler "SoproII" extra auf unser Server Konzept angepasst und ist im BETA-Test ✅
    • Skyblock wurde vorerst einmal zurückgestellt, bis der Survival Server final ist ❌
    • Survival Spawn Stadt steht, NPCs sind teilweise schon eingefügt ✅
    • Leider kann man noch nicht mit mit den NPCs "tauschen" da das Handels-Plugin (noch) nicht funktioniert🔶
    • Komplett neuer World-Generator mit komplett neuer Minecraft Struktur; Vulkane, Biome, Bäume und Berglandschaften alles etwas "epischer" ✅
    • Wir haben im Discord einen "Bau-Projekte" Chat erhalten für gemeinsame Bau-Events ✅

    Hallo Zusammen,

    Nach dem niederschmetternden Ergebnis, dass alle unsere Daten (auf dem gesponserten Root) aus unerklärlichen Gründen direkt letzten Freitag ohne Vorwarnung gelöscht wurden, nur weil der Host scheinbar in Insolvenz gegangen ist und wir nicht einmal die Chance hatten vorher unsere Daten Lokal zu sichern.


    Bin ich nun ein wenig deprimiert, denn die ganze administrative Arbeit der letzten 3 Monate sind hinfällig, angefangen bei der Installation des Netzwerks bis hin zur Struktur der einzelnen Server ist alles weg. Ich habe von dem Spawn, dem Kreativ, dem Citybuild und einzelner Objekte der Vergangenheit Backups zur Hand, jedoch muss alles neu eingefügt und ordentlich angepasst werden. Angefangen bei Hinweisen am Spawn bis hin zu Farmwelten, Protection und Co. hinzu kommen sämtliche Neu-Konfigurationen einzelner Plugins. :rolleyes:


    Aber das soll mich (uns) nicht aufhalten dieses Projekt bzw. unsere Idee dahinter zu verwirklichen:saint:, ich habe nun auf eigene Kosten bei einem renommierten Host (der nicht nach 3 Monaten Konkurrenz macht) gemietet. Mit diesem hatte ich zuvor schon mit Public-Crafting.de bzw. Multigaming.Network zusammen gearbeitet. Nur dauert es auch ein wenig einen Root Server einzurichten und die entsprechenden Tools zu installieren, bis man dann letztlich erst Minecraft Server installieren und einrichten kann.


    Ich werde direkt kommenden Freitag gasgeben und loslegen, das wir zumindest 1 Server am Wochenende erst mal bespielen können, dann werde ich versuchen unter der Woche noch was zu machen und nehme meinen Laptop mit nach HH ins Hotel. Um die verlorene Zeit aufzuholen...Zukünftig wird mir das nicht nochmal passieren, sich auf ein Sponsoring zu verlassen nur um Geld zu sparen. Leider verzögert sich damit auch unser geplantes Final Release ||


    Bitte habt also noch (weiter) Geduld mit uns.


    update 16.03.19:

    Aktuell habe ich schon den BungeeCord und die Lobby am Netz (s. Minecraft Multiplayer Übersicht) und bin dabei den Plot Server (Citybuild) für 1.13.2 fertig zu bekommen. Aktuell ist das Netzwerk leider nicht bespielbar...sobald ich den Plot-Server fertig habe, können die Kids wieder los legen, dies werde ich dann in einem separaten Beitrag bekannt geben. Danach werde ich dann den Survival Server in Angriff nehmen, die Überlegung ist es auch einen Skyblock Server (1.12.2) mit ans Netz zu nehmen.

    ThinkstockPhotos-131704545.original.jpg

    Wartungsarbeiten

    Aktuell arbeiten unsere Techniker mit hochdruck an den Systemen, wir bitten die Unterbrechung zu entschuldigen!

    Sobald wir wieder Online sind erfolgt eine erneute Info.


    update 03.03.19

    Leider hat der Sponsor Insolvenz angemeldet und das Sponsoring wurde unbemerkt beendet, leider wurde der Root Server mit ALLEN MINECRAFT SERVERN gelöscht. Wir standen so kurz vor der Veröffentlichung und stehen jetzt vor einem Scherbenhaufen ;(, da auch unsere Backups auf dem Server mit weg sind!

    In dieser Bild-Anleitung möchte ich Ihnen kurz zeigen wie sie die jeweilige Server Version im Minecraft Launcher wechseln können, dies ist u.a. nötig, um auf die jeweils verschiedenen Minecraft Server Versionen spielen zu können. Leider ist es oftmals nicht möglich alle Server Konzepte auf einer einheitlichen Minecraft Server Version zur Verfügung zu stellen, dies liegt oftmals daran, dass nicht alle Anwendungen aktualisiert werden oder es seitens der Entwickler immer ein wenig dauert.


    Starten Sie das Spiel Minecraft und klicken auf den TAB (Register) Profile.

    Version_aendern_1.jpg


    Legen Sie nun ein neues Profil an indem Sie auf das + klicken.


    Version_aendern_2.jpg


    Geben Sie den Wunschname ein (man kann auch den Server Modus eingeben z.B. Kreativ) anschließend wählen Sie unter Version die jeweilige Minecraft Version aus und.


    Version_aendern_3.jpg


    Zurück im Launcher (ggf. Register Neuigkeiten anklicken) wählen Sie unten das DREIECK aus und klicken die zuvor installierte Version an.


    Version_aendern_4.jpg


    Jetzt starten Sie die zuvor neu installierte Version bzw. das neue Profil.


    Version_aendern_5.jpg


    Danach sollte Minecraft regulär wie gewohnt starten, die jeweilige Version können Sie an den markierten Bereichen gut erkennen.


    Version_aendern_6.jpg


    Der Vorteil ist, das die Kids mit der Minecraft Version 1.8 - aktuellste den Server betreten können...sofern Sie aber durch die Portale gehen können, sollte darauf geachtet werden das die jeweilige Server Version mit der ausgewählten Version im Minecraft Launcher identisch sind. Die Versionsnummern stehen auch auf den Hologrammen an dem jeweiligen Server-Portal oder finden Sie in unserem Forum.


    Wie empfehlen Ihnen, dass Sie am besten alle Server Versionen die wir aktuell anbieten in dem Minecraft Launcher von Ihnen und dem Kind direkt vorinstallieren. Im Anschluss Ihrem Kind kurz zeigen, wie man dann mit "klick auf das Dreieck" die Server Version verändern kann.

    Hallo Zusammen,

    aktuell möchte ich mich für das Untergehen einiger Anfragen im #Support-Chat auf Discord entschuldigen, wir haben jetzt einen extra Chat #Bug-Report für Problematiken auf den Servern eingerichtet, so können wir zukünftig Eure Anfragen für den Server Zutritt nicht mehr überlesen bzw. untergehen.

    Auch das Kontaktformular funktioniert wieder für eMail-Anfragen, bitte bedenkt, dass wir dieses Projekt jetzt in kürzester Zeit (ca. 3 Monate) neben der Familie und Beruf aufgezogen haben und folglich nicht 24/7 neben dem Telefon sitzen oder ewig den Chat-Verlauf im Discord beobachten können. Um den Support zu verbessern suchen wir bereits fleißig nach Unterstützung, bitte seit Nachsichtig mit uns, wenn es mit den Antworten etwas länger Dauert.


    Kontaktmöglichkeiten:

    Bitte benutzt für Anfragen im #Support-Chat die @NAME Funktion, wenn ihr einen Zutritt beantragen wollt oder einen Telefon-Termin vereinbaren wollt, durch die "Erwähnung" mit @wird Euer Text hervorgehoben und die Person direkt angesprochen und bekommt eine Push-Nachricht.


    Plugins / Erweiterungen:

    Die Startschwierigkeiten mit dem KidsTimeBoard Plugin und damit verbundenen "ungewollten Bann" einzelner Spieler nach erreichen einer Gesamtspielzeit von 24 Stunden, sollte nun nach einem Bugfix des Plugins nun hoffentlich erledigt sein.


    Mit Unterstützung konnte ich den Wortfilter weiter ausbauen, es kann aber immer noch mal was durchrutschen oder evtl. was "falsches gesperrt" werden ... hier bin ich bemüht das ganze so gut es geht via Regex einzufügen bzw. umzuändern, jedoch 100% werden wir nicht wirklich hinbekommen. Letztlich dient das auch nur dazu, dass wenn mal keiner da ist, dass nicht auf den Servern der "Hamster tobt". In der Regel soll zukünftig immer ein "Aufpasser (Server-Cop)" das ein und auf mögliche Schimpfwörter / Beleidigungen etc. reagieren.


    Survival Server:

    Einige Kleinigkeiten und fehlende Rechte (Permission) auf dem Survival Server haben wir derweil behoben, an dieser Stelle Danke an mindw0rm der fleißig auftretende Probleme fleißig meldet, nur so können wir für den finalen Release dafür sorgen, dass alles Fehlerfrei funktioniert. Hinzu sind weitere Plugins gekommen u.a. für das Bäume fällen, diese kann man mittels einer Axt (Stein / Eisen etc.) komplett fällen und simulieren einen Baumfall. So kann man das komplette Holz direkt aufsammeln und es wird automatisch ein neuer Setzling eingepflanzt, damit bleibt der Baumbestand erhalten. Nur sollte man beim Fällen von Bäumen entsprechend vorsichtig sein, wenn der Stamm in Richtung des Spielers fällt, erhält dieser einen Schaden.


    Des weiteren kann man nun zwischen PvE / PvP wählen und sich aussuchen, ob man mit anderen Kämpfen will oder nicht (cooldown 30 Sek.) dies sollte durch eine Nachricht im Chat und einer farblichen Markierung im Spieler-Namen ersichtlich sein.


    Hinsichtlich der Problematik mit den Nether-Portal, welches irgendwo "Wild auf der Hauptkarte" beim zurückkehren durch das eigene Nether Portal erschienen sind, haben wir nun am Spawn ein festes Portal in den Nether platziert um das zu vermeiden.


    Allgemein:

    Ich bin aktuell überwältigt wie gut unsere Idee hinter diesem Projekt bei anderen Eltern ankommt auch im Worldwide Web tauchen wir derweil bei einigen "Keywords" auf und sind ganz oben zu finden. Aktuell fehlt noch eine Marketing Strategie, wie wir zukündig an Bekanntheitsgrad gewinnen können. Denn nach vielen Hin- und her haben wir uns auf Grund von der Schwierigkeit und womöglichen Weiterleitung auf ungewünschte Drittanbieterseiten gegen diverse Votingseiten (Serverlisten) entschieden. In einigen Minecraft Foren habe ich unsere Idee hier und diverse Verlinkungen zu unserer Seite setzen können, dennoch müssen wir überlegen wie es zukünftig "besser" geht.

    Aktuell benötigen wir Unterstützung im Support und zukünftig auch Hilfe auf den Servern, ansonsten wird eine "Eröffnung" mit der jetzigen personellen Struktur so nicht realisierbar, da ich aktuell in Sachen Servertechnik, Webgestaltung und Co. nicht hinterher komme. Aktuell sind @LadyRedHair7 für den Server- und Eltern-Support und Baby2306 als AllRounder dazugekommen, um uns zu unterstützen.

    MinePeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit direkten gewaltfreien Aktionen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur und Gerechtigkeit für alle Lebewesen kämpft.


    So auch auf unseren Servern...

    • Sie bekämpfen vorrangig Massentierhaltung von; Schweine, Schafe, Kühe, Hasen & Hühnern
    • Züchter mit nicht artgerechter Haltung von; Pferden & Maultieren
    • Monsterfarmen (Mobs); Creeper, Spinnen, Zombies und Skeletten etc.

    Solltet Ihr also nicht artgerechte Haltung sorgen, wird MinePeace euch besuchen und die Tiere automatisch befreien und in die freie Natur zurück entlassen. 8o

    MinePeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit direkten gewaltfreien Aktionen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur und Gerechtigkeit für alle Lebewesen kämpft.


    So auch auf unseren Servern...

    • Sie bekämpfen vorrangig Massentierhaltung von; Schweine, Schafe, Kühe, Hasen & Hühnern
    • Züchter mit nicht artgerechter Haltung von; Pferden & Maultieren
    • Monsterfarmen (Mobs); Creeper, Spinnen, Zombies und Skeletten etc.

    Solltet Ihr also nicht artgerechte Haltung sorgen, wird MinePeace euch besuchen und die Tiere automatisch befreien und in die freie Natur zurück entlassen. 8o

    Wenn Du nun eine schöne stelle in der Wildnis gefunden hast, kannst Du mit dem Holz-Stock auf dem Boden rechts-klicken, so überprüfst Du ob dieses stück Land bereits von jemand beansprucht wurde oder ob das Land noch zu haben ist. Wenn das Stückchen Land frei ist kommt die Meldung; "Dieser Block hat keinen Besitzer" dann kannst Du dieses Stück Land sichern.


    Die einfachste Methode ist, wenn Du genau "mittig" von Deinem gewünschten Land (Grundstück) die Kiste / Truhe (Chest) aus dem Starter-Kit genau dort hin platzierst, wo Du bauen möchtest, danach sollte das stück Land automatisch auf Dich gesichert sein.


    Claim.png


    Die "Land-Kisten" können nur auf "Gras / Stein / Holz / Sand etc." platziert werden, also nicht in Bäumen oder in der Luft. Entfernst Du die Kiste, bleibt Dein Land trotzdem bestehen, daher sollte das Platzieren der Kiste VORHER gut überlegt sein. Land-Claims können nur von einem Team-Mitglied entfernt werden.


    Dein Grundstück vergrößern:

    Dazu musst Du Dir Deine Grundstücksbegrenzung anzeigen lassen (Stock in der Hand und mit Rechtsklick auf den Boden), nun die Schaufel nehmen und auf eine der Glowstone-Ecken mit Rechtsklick darauf schlagen. Jetzt suchst Du Dir einen Punkt aus, wohin Du Dein "GS" erweitern möchtest und klickst dort erneut mit Rechtsklick (aber immer noch die Schaufel in der Hand) wohin Du das Land erweitern willst.

    Grundsätzlich ist so ziemlich alles innerhalb deines Claims geschützt. Spieler können dein Grundstück zwar betreten aber weder Schaden anrichten noch Kisten öffnen. Du kannst anderen Spielern aber auch Zugriff auf deine Kisten, deine Blöcke oder beides bzw. Deinem Land freigeben.


    Wichtige Hinweise zum Grundstück (Land):

    • Nach 90 Tagen (Offlinezeit) verfällt Dein Land, wenn Du nicht innerhalb dieser Zeit auf dem Server erschienen bist!
    • Nach 3 Tagen verfällt Land, welches nur aus dem BasisClaim besteht (die Kiste abgestellt und nichts mehr weiter gemacht).
    • Bauen außerhalb eines Claims (Land) ist nicht möglich (weitere Kisten sind nicht geschützt und sind nicht abzustellen)!
    • Der Schutz Deines Land wächst nach oben und unten, sobald Du darauf baust oder gräbst.
    • Du kannst bis zu 20.000 Claim-Blöcke für Dein Land erhalten, pro Spielstunde erhälst Du automatisch 10 Claim-Blöcke dazu.
    • Claims sind nicht dazu gedacht andere Spieler zu nerven oder am Bauen zu hindern! Verstöße werden geahndet.
    • Spieler können Deine geschützten Grundstücke besuchen, möchtest Du dies verhindern verwende Türen und Mechanismen wie z.B. einem Holzzaun.
    • GrievPrevention schützt auch Deine Tiere auf dem Grundstück vor "Verlockung" und ähnlichem.
    • Pro Spieler kann maximal 1 Claim (Grundstück) gesetzt werden, dieses muss entsprechend dann erweitert werden.


    ########## Befehle / Commands: ##########

    Weitere Hilfe bekommst Du auch InGame mit den Befehl: "/help GriefPrevention"


    abandonclaim:

    Beschreibung: Löscht einen Claim.

    Benutzung: /AbandonClaim


    abandontoplevelclaim:

    Beschreibung: Löscht einen Claim mit allen Unterteilungen.

    Benutzung: /AbandonTopLevelClaim


    abandonallclaims:

    Beschreibung: Löscht ALLE deine Claims.

    Benutzung: /AbandonAllClaims


    trust:

    Beschreibung: Gibt einem Spieler vollen Zugrif auf deine(n) Claim(s).

    Benutzung: /Trust <Spielername>

    Gibt einem Spieler Zugriff zum Bauen.

    Siehe auch /UnTrust, /ContainerTrust, /AccessTrust, und /PermissionTrust.

    Alias/e: tr


    untrust:

    Beschreibung: Zieht die Erlaubnis zum Zugriff auf deine(n) Claim(s).

    Benutzung: /UnTrust <Spielername>

    Alias/e: ut


    containertrust:

    Beschreibung: Gibt einem Spieler Zugriff auf deine Kisten und Container.

    Benutzung: /ContainerTrust <Spielername>

    Gibt einem Spieler Zugriff auf deine Truhen, Bett, Schalter und Knöpfe.

    Alias/e: ct


    accesstrust:

    Beschreibung: Gibt einem Spieler das Recht dein Grundstück zu betreten und dein Bett zu nutzen.

    Benutzung: /AccessTrust <Spielername>

    Gibt einem Spieler Zugriff dein Bett, und Schalter und Knöpfe.

    Alias/e: at


    permissiontrust:

    Beschreibung: Erlaubt einem Spieler die Erlaubnis, seine Berechtigungsstufe anderen gewähren

    Benutzung: /PermissionTrust <Spielername>. Ermöglicht einen Spieler seine Berechtigungsstufe mit anderen zu teilen.

    Alias/e: pt


    subdivideclaims:

    Beschreibung: Schaltet das Schaufel Werkzeug in den Unterteilung Modus, um deine Claims zu unterteilen.

    Benutzung: /SubdivideClaims

    Alias/e: sc


    deleteclaim:

    Beschreibung: Löscht den Anspruch auf einen Claim in welchem Du stehst, auch wenn es nicht Dein Claim ist.

    Benutzung: /DeleteClaim

    Alias/e: dc


    buyclaimblocks: (entfällt bei uns)

    Beschreibung: Erwerbe zusaetzliche Claim-Blöcke mit Server-Geld.

    Benutzung: /BuyClaimBlocks <AnzahlDerBlöcke>

    Alias/e: buyclaim


    sellclaimblocks: (entfällt bei uns)

    Beschreibung: Verkaufe deine Claimböcke fuer Server-Geld.

    Benutzung: /SellClaimBlocks <AnzahlDerBlöcke>

    Alias/e: sellclaim


    trapped:

    Beschreibung: Bringt dich in die Nähe von herrenlosem Land. Hat einen wesentlichen Cooldown.

    Benutzung: /Trapped


    trustlist:

    Beschreibung: Listet die Berechtigungen für den Claim in welchem Du stehst.

    Benutzung: /TrustList


    siege:

    Beschreibung: Initiiert eine Belagerung gegen einen anderen Spieler.

    Benutzung: /Siege <Spielername>

    Auf unserem Überleben-Server (Survival Server) haben wir echte Schwerkraft beim fällen von Bäumen, was allerdings nur mit Werkzeugen funktioniert d.h. wenn man sich eine Axt hergestellt hat, kann man Bäume komplett fällen und den kompletten Stamm aufsammeln.


    Zum einem bleiben keine Baumleichen in der Luft hängen und zum anderen wachsen so auch automatisch wieder Bäume nach, denn das Plugin setzt mindestens einen Setzling.


    Das ganze funktioniert in der Hauptwelt auf dem eigenem Grundstück und in der Farmwelt, welche man /warp oder Portal am Spawn erreichen kann.


    ACHTUNG: Baum fällt, wenn man nicht aufpasst kann man Schaden erhalten, wenn man vom fallenden Stamm "erschlagen wird"!


    uTimber1.png


    uTimber2.png

    Auf unserem Überleben-Server (Survival Server) haben wir echte Schwerkraft beim fällen von Bäumen, was allerdings nur mit Werkzeugen funktioniert d.h. wenn man sich eine Axt hergestellt hat, kann man Bäume komplett fällen und den kompletten Stamm aufsammeln.


    Zum einem bleiben keine Baumleichen in der Luft hängen und zum anderen wachsen so auch automatisch wieder Bäume nach, denn das Plugin setzt mindestens einen Setzling.


    Das ganze funktioniert in der Hauptwelt auf dem eigenem Grundstück und in der Farmwelt, welche man /warp oder Portal am Spawn erreichen kann.


    ACHTUNG: Baum fällt, wenn man nicht aufpasst kann man Schaden erhalten, wenn man vom fallenden Stamm "erschlagen wird"!


    uTimber1.png


    uTimber2.png

    Hallo Seadevil90 & Zweene,


    willkommen und viel Spaß beim Testen und spielen...wir hoffen das unser Projekt weiterhin so gut ankommt und noch mehr zuwachs findet.


    Grüße

    Renezoros

    Sehr geehrte Eltern,

    Sie finden unsere Idee hinter einem (Klein-)Kinderfreundlichen Minecraft Server(-Netzwerk) gut und möchten uns unterstützen? Unterstützer gibt es bei uns in zwei verschiedenen Varianten; einmal die passiven Unterstützer in Form von fördernden Mitgliedern, welche uns finanziell unterstützen und uns dabei helfen die Kosten für dieses Projekt zu reduzieren und am Leben halten. Oder das aktive (Team-)Mitglied, welches uns in Sachen; Support im Forum, Discord oder auf dem Server unterstützt und dort den Kids / Eltern weiterhilft, wenn wir einmal nicht anwesend sein können.


    Der Betrieb eines Server (Netzwerk) ist immer mit Kosten Verbunden wie z.B. Server Hosting (damit überhaupt ein Server da ist), Web-Hosting (für unseren Internetauftritt und der zusammenhängenden Adresse (Domain)), Lizenzgebühren (für unsere Forensoftware) etc. daher sind auch fördernde Mitglieder für uns wichtig. Aber auch (Team-)Mitglieder brauchen wir genau so, wir können ja nicht 24/7 am Rechner und auf dem Server anwesend sein und auf "hilfesuchende warten".


    Wie sie gelesen haben, benötigen wir immer beide Formen von Mitgliedern, um so ein einzigartiges Projekt zu finanzieren und aufrecht zu erhalten...ein Projekt von Eltern für Eltern und Kinder!


    Bewerbungskriterien:

    1. Förderndes Mitglied; nutzen Sie den Spenden Button von PayPal und spenden Sie was immer Sie können (wollen). Gerne dürfen Sie dort im Kommentarfeld einen netten Hinweis für uns hinterlassen oder Ihren Namen angeben, dann bekommen Sie in unseren Discord / Forum eine extra Gruppe (Symbol) und werden als Dankeschön hervorgehoben.
    2. Team-Mitglied werden;
      Hierfür müssen Sie mindestens das 18 Lebensjahr vollendet haben, einen gültigen Wohnsitz in Deutschland haben und einen gültigen Personalausweis besitzen. Ein funktionsfähiges Headset und einen registrierten Discord Account sollte bereits vorhanden sein oder zeitnah angeschafft werden.

      Dann nehmen Sie bitte mit René Kluger Kontakt auf und wir führen ein kurzes kennen lernen Gespräch (entweder Discord oder Telefon). Dann bekommen Sie die Nutzungsbedingungen eine kleine Einweisung und die Unterlagen für das Post-Ident verfahren via Mail oder postalisch ausgehändigt. Danach haben Sie 7 Tage Zeit diese zu Unterzeichen und sich in einer Post-Filiale ihrer Wahl legitimieren lassen (Echtheitsprüfung Ihrer Person, Unterschrift und Adresse). Dieses verfahren wird bei jedem Online Kredit oder sonstigen wichtigen Personendaten relevanten Dingen angewandt und ist mir nur auf Grund einer gewerblichen Anmeldung von Minecraft-Kids-Online möglich gewesen. Privatpersonen können dies nicht so einfach!

      Nur so können wir Sicherstellen, dass jeder der hier mitmacht sich anständig gegenüber uns, den Kindern verhält und diese von vernünftigen (echten) Erwachsenen-Menschen betreut werden und wir sicher sind, dass niemand mit falschen Vorwand hier ist! Einen Mr./Mrs. X können wir bei schwerwiegenden Verstößen unserer Hausregeln sonst nicht haftbar machen.

    Sollten Sie Fragen oder Probleme hierzu haben, zögern Sie nicht und nutzen die Kontaktmöglichkeiten und fragen Sie einen von uns!


    Mit freundlichen Grüßen
    𝑅𝑒𝓃𝑒' 𝒦𝓁𝓊𝑔𝑒𝓇

    Gedächtnis Protokoll wird geladen......

    • Server sind von der Struktur alle soweit aufgebaut :thumbup:
    • Einige kleine Rechte-System Korrekturen müssen wir noch vornehmen :rolleyes:
    • Minecraft Pocket Edition Server ...testing
    • Wortfilter Einstellungen müssen noch überarbeitet werden..omg es gibt so viele schmutzige Wörter ||
    • Es wird kein Voting System geben, daher brauchen wir ordentlich Mundpropaganda und Werbung liebe Eltern 8)
    • Ehrenamtliche Unterstützer / helfende Hände :saint: gesucht

    Olli ist derzeit mitten im Umzugsstress und hat noch kein Internet 8| ... aktuell bin ich also derzeit "Alleinkämpfer" ;(

    in Planung ist das wir 2019 online gehen (open BETA) vorher wird das im Alleingang nichts.


    Vielen Dank für die vielen Anfragen über Facebook und dem Kontaktformular :thumbup::thumbup::thumbup:, einige Aplha-Tester durften uns ja schon unterstützten. Das Angebot gilt nach wie vor noch, gerne dürfen schon Leute auf dem Server und uns Fehler oder Probleme melden, dass macht die Eröffnung dann einfacher.

    WAS HAT UNS VERANLASST SO EIN PLUGIN (Programm) ENTWICKELN ZU LASSEN?

    Wer kennt das als Elternteil nicht, man sagt; "Nach 2 Std. spielen ist Schluss und Du machst dann bitte selbständig aus" und 2 Std. später sitzt der Junge / das Mädchen immer noch am PC, Laptop, Tablet oder Handy?! Oftmals vergessen die Kids während Ihrer Multimedia-zeit, wie lange sie bereits schon spielen in manchen Situationen können dann Back- bzw. Eieruhren oder Wecker als "Gedächtnisstütze" hilfreich sein. Hilft das nicht, bleibt meistens nur Strom abstellen, Wlan sperren, Entzug der Geräte oder sonstige Sanktionen.


    Ein Streit oder Uneinsichtigkeiten sind in diesen Fällen schon vorprogrammiert...wie also dem Streit vorbeugen?

    Wer als Elternteil "technisch gut begabt ist" weiß sich unter Umständen noch mittels der Router-Konfiguration von täglichen Wlan-Zeit-Kontingenten zu helfen.

    WIE FUNKTIONIERT DAS KIDSTIMEBOARD?

    Beispiel:

    Eine von Ihnen festgesetzte Multimedia-zeit, sagen wir mal 2 Std.


    Der Spieler Account Ihres Kindes bekommt dann von uns ein tägliches Spiellimit von 2 Std. Spielzeit zugewiesen, hierbei kann der Spieler eigenständig entscheiden, wie er diese 2 Std. Spielzeit bei uns verbraucht. Im Prinzip auf "Prepaid Basis (Guthaben)" nur in Form von Spielzeit...entweder Er/Sie nutzt die 2 Std. am Stück oder teilt sich diese über den Tag ein.

    Die Online-Zeit gilt immer nur für 24 Stunden und überschüssige Zeiten vom Vortag verfallen automatisch, so beginnt man automatisch wieder mit den max. 2 Std. bzw. der Zeit die Sie vorgeben haben. Sie können eine tägliche Spielzeit von 1 min. bis hin zu den maximalen 24 Std. (Uneingeschränkt) festlegen lassen ... setzen Sie keine Zeiten fest, gelten die 24 Std. (uneingeschränkte Spielzeit).


    Ist die tägliche Multimedia-zeit verbraucht wird der Minecraft Account (Spieler/-in) automatisch vom Server geworfen (gekickt) und es erscheint eine Meldung auf dem Bildschirm, sollte nun jemand versuchen sich neu zu Verbinden, kommt derjenige zwar wieder auf unsere Server Lobby, erhält nun beim Versuch einen Server zu betreten im Spiel Chat (in Game) den Hinweis, dass die tägliche Spielzeit abgelaufen ist. Eine Verbindung zu einem Server ist weiterhin nicht Möglich!


    Das Programm zeigt dem Spieler/-in im Spiel die noch verbleibende Zeit bis zur "Deadline" an, so kann man sich schon einmal darauf einstellen, dass demnächst Schluss ist und man langsam zum Ende kommen sollte und sich in Sicherheit bringt oder eben seine Arbeiten schnell zu Ende machen kann.

    HAT DAS KIDSTIMEBOARD NACHTEILE?

    Unserer Meinung nach nicht, bis auf das das Plugin (Programm) nur lokal auf unseren Servern funktioniert, folglich haben wir keinen Einfluss darauf, dass Ihr Kind weitere iP Adressen in der Mehrspieler Übersicht eingespeichert hat oder sich mit anderen Server Netzwerken Verbindet, wenn bei uns "Sense ist".

    IST DAS PROGRAMM für Sie KOSTENFREI?

    Ja, für Sie und Ihre Kinder ist dieser Service (Kontrollfunktion) völlig kostenfrei!

    WAS MUSS ICH TUN, WENN ICH DEN ACCOUNT MEINES KINDES bei Euch EINSCHRÄNKEN LASSEN MÖCHTE?

    Sie müssen es uns nur wissen lassen, hierfür nutzen Sie bitte die von uns angebotenen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

    Sehr geehrte Eltern,

    es freut uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und sich für unser Kinder Minecraft Server-Netzwerk interessieren, in den folgenden Schritten erklären wir Ihnen wie Sie mit uns in Kontakt treten, wie Sie Ihr Kind bei uns spielen lassen können und welche Bedingungen wir an Sie und Ihren Kind stellen.

    1. Lesen Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und die jeweilen Server Regelwerke im Forum (Survival, Kreativ, Citybuild oder Pocket Edition etc.) im Vorfeld einmal durch.
    2. Kontaktieren Sie uns vorab für ein kurzes Eltern-Gespräch, entweder nutzen Sie unseren Discord Link auf der Start-Seite (benötigt keine Installation) auf Anfrage via Email Kontakt Formular können Sie auch einen telefonischen Termin wahrnehmen. Nur Sie als Elternteil können einen Zugang für Ihr Kind / die Kinder beantragen.
    3. Sie über unser eigen entwickeltes Server Programm [KidsTimeBoard] Ihrem Kind eine tägliche Spieldauer (Onlinezeit) auf unseren Netzwerk festsetzen lassen, für weitere Informationen sprechen Sie uns dazu einfach an.
    4. Bevor wir Ihr Kind für die Whitelist freischalten, welche es ermöglicht, dass Ihr Kind unser Server Netzwerk betreten kann, erklären Sie Ihrem Kind die wichtigsten Punkte aus den Server Regeln oder lesen Sie ihm diese bitte vor.
    5. Eine Sperr-Liste (Banlist) finden Sie hier, dort sehen Sie warum und wer von unserem Server Netzwerk bereits ausgeschlossen wurde.

    Mit freundlichen Grüßen

    𝑅𝑒𝓃𝑒' 𝒦𝓁𝓊𝑔𝑒𝓇

    UNSER NETZWERK KÖNNEN SIE MIT DER MINECRAFT JAVA EDITION FÜR PC / MAC BETRETEN, HIERFÜR FOLGENDE IP EINGEBEN:

    • spiel.minecraft-kids.online

    Server_iP.PNG


    Diesen Server kann Ihr Kind bzw. Sie und Ihr Kind, nur betreten, wenn Sie auf der Whitelist eingetragen wurden.


    Alle Informationen zu unseren AGB´s erhalten Sie >>hier<<

    UNSER NETZWERK KÖNNEN SIE MIT DER MINECRAFT JAVA EDITION FÜR PC / MAC BETRETEN, HIERFÜR FOLGENDE IP EINGEBEN:

    • spiel.minecraft-kids.online

    Server_iP.PNG


    Diesen Server kann Ihr Kind bzw. Sie und Ihr Kind, nur betreten, wenn Sie auf der Whitelist eingetragen wurden.


    Alle Informationen zu unseren AGB´s erhalten Sie >>hier<<