Beiträge von Rene(zoros)

    Hallo Zusammen,
    damit zukünftig "weniger Langeweile" aufkommt haben wir mal einige kleine bekannte Spiele erstellt auf Grund der Kompatibilität haben wir noch keine Belohnungen eingestellt bzw. einige sind noch auf den Plugin-Standards, was aber keinen Einfluss auf das Game-Play an sich hat. Der Feinschliff für Spiel-Shops und Spiel-Belohnungen wird bei Gelegenheit nachgeholt.

    2019-10-07_01.11.47.pngAuf der MiniGames Lobby könnt ihr dann eigenständig Spiele mit Freunden starten und auf den MiniGames Server kommt Ihr wie gewohnt von unserer Lobby aus durch das Portal.


    2019-10-07_01.12.01.png


    Spiele werden über die Schilder gestartet und betreten, je nach Spiel bedarf es eine min. Anzahl an Spieler, um beginnen zu können.

    Der MiniGames Server ist wie das komplette Netzwerk in der Erprobungsphase daher bitten wir Fehler und Probleme im Discord im #Bugreport zu melden, damit wir dann schauen können, was möglich ist um das Problem zu lösen.

    2019-10-07_01.12.38.png

    Hallo Zusammen,

    aktuell sind wir im Hintergrund mit vielen Dingen beschäftigt, wodurch wir immer ein wenig "Abwesend" erscheinen mögen, jedoch haben wir alle Hand zu tun. So aktualisieren wir dieses WE unseren Plot-Server und haben kurzfristig einen Skyblock Server gezaubert (auch wenn dieser noch nicht rund läuft). In den Startlöchern steht auch wieder ein Freebuild / Survival Server mit ein wenig RPG, wo zukünftig NPCs in einer Handelsstadt mit Euch reden und handeln können.


    Dieser Server mit dem nächsten Schwierigkeitsgrad wird dann eine vereinfachte Form vom "Classic Survival und Roleplay" dort muss man sich dann die Wege in Nether oder Ende mittels Portalbau und Materialgewinnung selbst ermöglichen (warp dorthin entfällt). In der Handelsstadt wird man dann zukünftig (überschüssiges erwirtschaftetes) Material bei den NPCs tauschen können, einige "lungern in der Stadt herum" und geben nützliche Tipps & Tricks oder sind versteckt und bieten das ein oder andere Besondere. Aber auch die Weltgeneration ist einzigartig, dank eines tollen Plugins, welches realistische Bäume und Strukturen generiert wirkt das ganze Server-bild richtig episch.


    In der Stadt an sich, kann man nicht bauen oder wohnen, dies soll erst außerhalb der Stadtgrenze (Wildnis) mittels Landclaims möglich sein ... in Planung ist es mittels Holzkiste (setzen) das eine Start-Fläche automatisch auf den Spieler gesichert wird. Landstücke kann man mittels Startpaket (Holzstock) abfragen und sichtbar machen, die Goldschaufel dient dann als "Land-Werkzeug" um das Grundstück zu erweitern (vergrößern).


    Hierzu hatte ich bereits eine >>Anleitung verfasst<< mit der man sich bitte im Vorfeld einmal beschäftigen sollte.


    Aktuell ist dieser Server noch nicht betretbar und wird bis zum Minecraft Update 1.15. erst mal pausiert, da mit dem Update wieder neue Features hinzukommen werden und wir aktuell noch keine Möglichkeiten haben diese im nachhinein einzufügen. Leider müssen wir erst einmal wieder warten ... halten Euch aber auf dem Laufenden anbei ein paar Bilder von der Server Struktur, um Euch neugierig zu halten.

    Nach einigen Test-Runden haben wir nun einige Schwierigkeiten feststellen können u.a. ist eines der wichtigsten Features in SkybBlock auf dieser Server Version in Verbindung mit dem Plugin "IslandWorld" (einem ASkyBlock Nachfolger) nicht möglich Quests (Herausforderungen / Aufgaben) einzufügen.


    Wodurch das eigentliche GamePlay "Skyblock" so keinen Sinn macht, da man in Skyblock eigentlich Aufgaben ausführen muss, um dann mit erfolgreichen Abschluss der Aufgaben neue Materialen und Aufgaben erfüllen muss, um dann entsprechend die nächste Aufgabe erledigen zu können usw. Folglich hat man aktuell keine wirkliche Aufgaben zu erledigen bzw. wenn man sich mit Skyblock gar nicht auskennt, baut man eigentlich nur vor sich her und hat keinen wirklichen Anreiz weiter zu machen.


    Im Team werden wir uns daher nochmal besprechen, ob wir dann eben zu dem beliebtesten SkyBlock Plugin und auf Server Version 1.12.2 zurück gehen werden oder ob wir ggf. einen Ersatz finden, welcher aber auf einer aktuellen Version lauffähig ist (so wie es eigentlich zu dem eigentlichen Spielkonzept gehört).


    Wir werden Euch dann rechtzeitig informieren.

    Neuer Skyblock Server Online

    Skyblock.jpgAktuell ist unser Skyblock Test Server kurzfristig online, dieser ist erst einmal nur grob Vorinstalliert, um zu sehen, ob das käuflich erworben Plugin für unser Kids Netzwerk zu gebrauchen ist und alle die Lust haben auch damit zurecht kommen. Derzeit fehlen uns noch die Questfunktionen und man muss sich ein wenig mit dem Konzept bzw. mit den Aufgaben von SkyBlock mal auseinander gesetzt haben.


    Sollte das Plugin (Server) nicht Euren bzw. unseren Vorstellungen entsprechen, liegt die Überlegung darin auf die Minecraft Version 1.12.2 zurück zu gehen und zu dem bekanntesten SkybBlock Plugin "aSkyblock" zu wechseln, mit diesen hatten wir in der Vergangenheit ziemlich gute Erfahrungen gesammelt. Dann müsste man nur eben nochmal eine neue Welt erstellen, nur wollten wir vorrangig versuchen alle Server Versionen aktuell zu halten, damit man nicht immer zwischen verschiedenen Server Versionen wechseln muss.


    Wie immer sind wir über jedes Feedback Dankbar, happy Mining!


    Als kleiner Hinweis; man hat derzeit 5 Versuche, um mit seiner Insel von vorne zu Beginnen, danach ist das Limit an "Neustarten" verbraucht daher ist dieser Server auch eher etwas für fortgeschrittene Spieler/-innen.

    Team.jpg

    Für unser Minecraft-Kids.Online Projekt suchen wir noch tatkräftige Unterstützung in den folgenden Bereichen;

    • Programmier Profis (Java / Minecraft / Multicraft / Debian)
    • Web-Design Profis (Woltlab Suite 5 / Logo Gestaltung)
    • Supporter (Discord / Server / Forum)
    • Minecraft Architekt(-in) (Server Gestaltung und Verbesserung)
    • Redakteure (Forum Anleitungen und News)
    • Marketing Spezialist (Social Media / Werbung / Google und Co.)


    Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?

    • Mindestens 18 Jahre alt
    • Gelegentlich Zeit
    • Discord Account
    • (Eigenen) Minecraft Account
    • Google Drive / Account (von Vorteil)
    • Unterzeichen unserer Nutzungsbedingungen via Post-Ident
    Sind unabdingbar, um bei mir mitmachen zu können, da ich für mein Vorhaben eine gewisse Transparenz für andere Eltern bieten möchte. Zudem soll die Einhaltung vom Jugendschutz sichergestellt werden. Sie würden Ihr Kind ja auch keinen "unbekannten Betreuer überlassen" ... so kann man nach Außen immer sagen, dass man jede Person hinter einem "Nick-Namen" kennt (ich zumindest).

    Gerade im Minecraft PE (Bedrock Edition) benötige ich Leute mit KnowHow für einen weiteren Server in diesem Bereich, da ich selber mit den (Java Edition) mehr als genug zu tun habe und es kaum schaffe das Netzwerk "offiziell online zu bekommen". Auch im Support, brauche ich Leute die sich auskennen, viele Eltern haben einfach keine Ahnung von Servern oder Minecraft und brauchen oft "lange Beratung" damit die Kids dann auch das richtige haben / bekommen oder online spielen können. Zukünftig möchte ich auch weitere Plattformen abdecken.

    Ich freue mich auf eure Anfragen oder Anregungen, Ihr könnt mir entweder hier schreiben / oder PN bevorzugt aber auf Dicord.

    Team.jpg

    Für unser Minecraft-Kids.Online Projekt suchen wir noch tatkräftige Unterstützung in den folgenden Bereichen;

    • Programmier Profis (Java / Minecraft / Multicraft / Debian)
    • Web-Design Profis (Woltlab Suite 5 / Logo Gestaltung)
    • Supporter (Discord / Server / Forum)
    • Minecraft Architekt(-in) (Server Gestaltung und Verbesserung)
    • Redakteure (Forum Anleitungen und News)
    • Marketing Spezialist (Social Media / Werbung / Google und Co.)


    Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?

    • Mindestens 18 Jahre alt
    • Gelegentlich Zeit
    • Discord Account
    • (Eigenen) Minecraft Account
    • Google Drive / Account (von Vorteil)
    • Unterzeichen unserer Nutzungsbedingungen via Post-Ident (können vorab eingesehen werden)

    Sind unabdingbar, um bei mir mitmachen zu können, da ich für mein Vorhaben eine gewisse Transparenz für andere Eltern bieten möchte. Zudem soll die Einhaltung vom Jugendschutz sichergestellt werden. Sie würden Ihr Kind ja auch keinen "unbekannten Betreuer überlassen" ... so kann man nach Außen immer sagen, dass man jede Person hinter einem "Nick-Namen" kennt (ich zumindest).

    Gerade im Minecraft PE (Bedrock Edition) benötige ich Leute mit KnowHow für einen weiteren Server in diesem Bereich, da ich selber mit den (Java Edition) mehr als genug zu tun habe und es kaum schaffe das Netzwerk "offiziell online zu bekommen". Auch im Support, brauche ich Leute die sich auskennen, viele Eltern haben einfach keine Ahnung von Servern oder Minecraft und brauchen oft "lange Beratung" damit die Kids dann auch das richtige haben / bekommen oder online spielen können. Zukünftig möchte ich auch weitere Plattformen abdecken.

    Ich freue mich auf eure Anfragen oder Anregungen, Ihr könnt mir entweder hier schreiben / oder PN bevorzugt aber auf Dicord.

    Minecraft_Village%26Pillage.jpgDas von vielen lang ersehnte Minecraft 1.14 UPDATE IST DA ...und bringt viele neue Dinge in die Minecraft (Voxel) Welt. Welche Neuerungen das update mit sich bringt könnt ihr hier nachlesen.


    Da wir auf unseren Online Servern kein "classic Vanilla (wie auf Deinen Rechner zu Hause)" verwenden, sondern eine modifizierte online Version benötigen, damit Server-Erweiterungen wie z.B. Landsicherung und Schutz vor griefing / Start-Pakete / Baumfall-Animation / Hologramme /etc. bei uns funktionieren.

    Müssen wir immer auf die Updates der Plugin-Entwickler auf Spigot.org warten und erst einmal testen, ob unsere Erweiterungen (Plugins) überhaupt auf der neuesten Server Version fehlerfrei funktionieren. Leider haben wir keinen Einfluss drauf wie lange es dauert, bis ein Plugin oder eine Server Datei aktualisiert wird.


    update 1.14 Server:

    Aktuell kann man das Netzwerk jetzt mit der Minecraft Version 1.14.4 betreten, derzeit haben wir einen (Survival) open Alpha-Server für die Version 1.14.4 welchen man über die Lobby mit /server server14 betreten kann.


    Grund Befehle; /warp /homes bzw. /sethome NAME funktionieren soweit, ein Grundstück kann man derzeit auch Sichern (Kiste aus dem Start-Inventar setzen) . Mit dem Stock kann man die Landflächen abfragen alle Funktionen wie auf unserem Survival Server.

    Ostern.jpg
    Das Minecraft-Kids.online Team wünscht euch und eurer Familie ein schönes Osterfest!


    Wir sind von der vielen positiven Resonanz und Unterstützung einiger Eltern absolut überwältigt und freuen uns schon darauf das Netzwerk als bald als möglich fertig zu bekommen. Wir wollen zusehen, dass wir zukünftig auch den Minecraft-PE bereich wieder mit abdecken können, hier mussten wir leider schon vermehrt einige Eltern & Kids vertrösten ;(. Da ich aktuell die Server alleine bewirtschafte und bearbeite, bitte ich Euch um ein wenig (mehr) Geduld.


    genießt die Feiertage mit den liebsten und das schöne Wetter :thumbup:

    Um die Eingabe auf unseren Server zu verkürzen verwenden wir das PlotMenü, welches in der Regel via /p als Benutzeroberfläche erscheint. So muss man keine Befehle eingeben, sondern kann einfach die angezeigten Symbole für die jeweilige Aktion auswählen.


    Hier eine Übersicht der wichtigsten Befehle für die Plots; Wiki

    /p auto Du bekommst ein Grundstück zugewiesen (Zufallsfaktor).
    /p claim Du beanspruchst das Grundstück indem du dich gerade befindest.
    /p deny SPIELERNAME Du verbietest dem Spieler den Zutritt zu deinem Grundstück.
    /p add SPIELERNAME Du erlaubst dem Spieler auf deinem Grundstück zu bauen (solange du online bist kann ER/SIE darauf bauen).
    /p trust SPIELERNAME Du erteilst dem Spieler Baurechte auf deinem Grundstück (dauerhaft).
    /p remove SPIELERNAME Du entziehst dem Spieler die zuvor erteilten dauerhaften Baurechte von deinem Grundstück vollständig.
    ACHTUNG; Der Spieler wird dadurch NICHT vom Grundstück ausgeschlossen!
    /p merge Damit kannst du bis zu 4 benachbarte Plots (Grundstücke) von dir zusammenlegen und zu einem MEGA Plot machen.
    ACHTUNG; Alle Baufortschritte gehen dabei verloren!
    /p biome BIOME Ändert die Landschaftsart den Grundstücks; Eine Biome-Übersicht erfolgt bei Eingabe des Befehls.

    Um die Eingabe auf unseren Server zu verkürzen verwenden wir das PlotMenü, welches in der Regel via /p als Benutzeroberfläche erscheint. So muss man keine Befehle eingeben, sondern kann einfach die angezeigten Symbole für die jeweilige Aktion auswählen.


    Hier eine Übersicht der wichtigsten Befehle für die Plots; Wiki

    /p auto Du bekommst ein Grundstück zugewiesen (Zufallsfaktor).
    /p claim Du beanspruchst das Grundstück indem du dich gerade befindest.
    /p deny SPIELERNAME Du verbietest dem Spieler den Zutritt zu deinem Grundstück.
    /p add SPIELERNAME Du erlaubst dem Spieler auf deinem Grundstück zu bauen (solange du online bist kann ER/SIE darauf bauen).
    /p trust SPIELERNAME Du erteilst dem Spieler Baurechte auf deinem Grundstück (dauerhaft).
    /p remove SPIELERNAME Du entziehst dem Spieler die zuvor erteilten dauerhaften Baurechte von deinem Grundstück vollständig.
    ACHTUNG; Der Spieler wird dadurch NICHT vom Grundstück ausgeschlossen!
    /p merge Damit kannst du bis zu 4 benachbarte Plots (Grundstücke) von dir zusammenlegen und zu einem MEGA Plot machen.
    ACHTUNG; Alle Baufortschritte gehen dabei verloren!
    /p biome BIOME Ändert die Landschaftsart den Grundstücks; Eine Biome-Übersicht erfolgt bei Eingabe des Befehls.

    Hallo Zusammen,

    danke nochmals für die Geduld und das viele positive Feedback zu unserer Idee, leider ist Olli kurzzeitig (aus privaten Gründen) vorerst in den Hintergrund getreten ;( aktuell wird Baby2306 und unser Neuzugang Katzenpirat mich hier unterstützen.


    Anbei mal ein paar Bilder von unseren aktuellen Bauten und Server für diejenigen die noch nicht aktiv mit testen...


    • Es hat sich einiges verändert, wir haben den alten Citybuild "aufgepeppt" und auf die aktuellste Version von Minecraft geupdated bekommen. Die Plots sind "gewachsen" und man kann bis zu 4 x (96x96) Plots zusammenlegen und sich dort austoben.
    • Die Lobby ist aus meinen alten Minecraft-Zeiten entstanden und bekommt noch den nötigen Feinschliff für unser Projekt.
    • Ein Skyblock Server wird kommen, überleben auf einer schwebenden Insel und Challanges die man erfüllen muss, um weiter zu kommen erschweren das ganze ein wenig. Ein Spiel-Modi für Profis ist im Anmarsch...
    • Parallel wird es wieder den Kreativ-Modus Plot Server geben.
    • Einen Survival Server werden wir Euch auch wieder bereit stellen und schauen, was wir dort noch so zaubern können...Material (Strukturen) haben wir der letzten 8 Jahre noch über ... es fehlen nur die Hände =O

    update 18.04.2019:

    • Kreativ Server ist online ✅
    • Plot-Menü wurde vom Entwickler "SoproII" extra auf unser Server Konzept angepasst und ist im BETA-Test ✅
    • Skyblock wurde vorerst einmal zurückgestellt, bis der Survival Server final ist ❌
    • Survival Spawn Stadt steht, NPCs sind teilweise schon eingefügt ✅
    • Leider kann man noch nicht mit mit den NPCs "tauschen" da das Handels-Plugin (noch) nicht funktioniert?
    • Komplett neuer World-Generator mit komplett neuer Minecraft Struktur; Vulkane, Biome, Bäume und Berglandschaften alles etwas "epischer" ✅
    • Wir haben im Discord einen "Bau-Projekte" Chat erhalten für gemeinsame Bau-Events ✅

    Hallo Zusammen,

    Nach dem niederschmetternden Ergebnis, dass alle unsere Daten (auf dem gesponserten Root) aus unerklärlichen Gründen direkt letzten Freitag ohne Vorwarnung gelöscht wurden, nur weil der Host scheinbar in Insolvenz gegangen ist und wir nicht einmal die Chance hatten vorher unsere Daten Lokal zu sichern.


    Bin ich nun ein wenig deprimiert, denn die ganze administrative Arbeit der letzten 3 Monate sind hinfällig, angefangen bei der Installation des Netzwerks bis hin zur Struktur der einzelnen Server ist alles weg. Ich habe von dem Spawn, dem Kreativ, dem Citybuild und einzelner Objekte der Vergangenheit Backups zur Hand, jedoch muss alles neu eingefügt und ordentlich angepasst werden. Angefangen bei Hinweisen am Spawn bis hin zu Farmwelten, Protection und Co. hinzu kommen sämtliche Neu-Konfigurationen einzelner Plugins. :rolleyes:


    Aber das soll mich (uns) nicht aufhalten dieses Projekt bzw. unsere Idee dahinter zu verwirklichen:saint:, ich habe nun auf eigene Kosten bei einem renommierten Host (der nicht nach 3 Monaten Konkurrenz macht) gemietet. Mit diesem hatte ich zuvor schon mit Public-Crafting.de bzw. Multigaming.Network zusammen gearbeitet. Nur dauert es auch ein wenig einen Root Server einzurichten und die entsprechenden Tools zu installieren, bis man dann letztlich erst Minecraft Server installieren und einrichten kann.


    Ich werde direkt kommenden Freitag gasgeben und loslegen, das wir zumindest 1 Server am Wochenende erst mal bespielen können, dann werde ich versuchen unter der Woche noch was zu machen und nehme meinen Laptop mit nach HH ins Hotel. Um die verlorene Zeit aufzuholen...Zukünftig wird mir das nicht nochmal passieren, sich auf ein Sponsoring zu verlassen nur um Geld zu sparen. Leider verzögert sich damit auch unser geplantes Final Release ||


    Bitte habt also noch (weiter) Geduld mit uns.


    update 16.03.19:

    Aktuell habe ich schon den BungeeCord und die Lobby am Netz (s. Minecraft Multiplayer Übersicht) und bin dabei den Plot Server (Citybuild) für 1.13.2 fertig zu bekommen. Aktuell ist das Netzwerk leider nicht bespielbar...sobald ich den Plot-Server fertig habe, können die Kids wieder los legen, dies werde ich dann in einem separaten Beitrag bekannt geben. Danach werde ich dann den Survival Server in Angriff nehmen, die Überlegung ist es auch einen Skyblock Server (1.12.2) mit ans Netz zu nehmen.

    ThinkstockPhotos-131704545.original.jpg

    Wartungsarbeiten

    Aktuell arbeiten unsere Techniker mit hochdruck an den Systemen, wir bitten die Unterbrechung zu entschuldigen!

    Sobald wir wieder Online sind erfolgt eine erneute Info.


    update 03.03.19

    Leider hat der Sponsor Insolvenz angemeldet und das Sponsoring wurde unbemerkt beendet, leider wurde der Root Server mit ALLEN MINECRAFT SERVERN gelöscht. Wir standen so kurz vor der Veröffentlichung und stehen jetzt vor einem Scherbenhaufen ;(, da auch unsere Backups auf dem Server mit weg sind!

    In dieser Bild-Anleitung möchte ich Ihnen kurz zeigen wie sie die jeweilige Server Version im Minecraft Launcher wechseln können, dies ist u.a. nötig, um auf die jeweils verschiedenen Minecraft Server Versionen spielen zu können. Leider ist es oftmals nicht möglich alle Server Konzepte auf einer einheitlichen Minecraft Server Version zur Verfügung zu stellen, dies liegt oftmals daran, dass nicht alle Anwendungen aktualisiert werden oder es seitens der Entwickler immer ein wenig dauert.


    Starten Sie das Spiel Minecraft zu Beginn einmal mit der aktuellsten Version, dies kann bei der Erstinstallation ein wenig dauern (je nach Bandbreite und Auslastung) danach beenden Sie Minecraft und starten den Launcher erneut.


    Version_aendern_1.jpg


    Nachdem Sie das Spiel erneut gestartet haben, klicken Sie auf das Register Installationen.


    Version_aendern_2.jpg


    Nun klicken Sie auf das Register + Neu


    Version_aendern_3.jpg


    Daraufhin sollte sich ein Auswahlfenster öffnen dort können Sie alle Versionen die Minecraft anbietet auswählen und zur besseren Erkennung benennen.


    Version_aendern_4.jpg


    In unserem Beispiel wollen wir die Minecraft Version 1.14.4 nicht verwenden sondern die Version 1.12.2 dazu setzen Sie im Feld NAME ihren Wunsch-text (dieser ist dann später im Auswahlfenster hinterlegt).


    Version_aendern_5.jpg


    Bei VERSION SERVER wählen Sie am kleinen haken rechts, via Auswahlmenü die gewünschte Version aus und klicken dann auf Erstellen.


    Version_aendern_6.jpg


    Nun sollte in der Übersicht (Register) Installationen die von Ihnen zuvor ausgewählte Version mit einem Symbol und Ihrem Text erscheinen.


    Version_aendern_7.jpg


    Klicken Sie nun auf das Register Spielen, unten unter der Schaltfläche SPIELEN ist nun ein kleines Auswahl-Dreieck zu sehen.


    Version_aendern_8.jpg


    Wenn Sie nun die gewünschte Version im Auswahlfenster auswählen, erscheint Ihr Wunsch-text und die jeweilige Minecraft Versionsnummer in Klammern dahinter. Jetzt klicken sie wie gewohnt auf die Schaltfläche SPIELEN und Minecraft wird in einer von Ihnen festgelegten Version gestartet.


    Version_aendern_9.jpg


    Unser Vorteil ist, dass die Kids ab Version 1.8 bis hin zur aktuellsten Minecraft Version unsere Server-Lobby erst einmal betreten können. Je nach Serverkonzept (Spielmodi), kann es sein das auch unsere Server abweichende Versionsnummern von Minecraft besitzen.


    Die Versionsnummern unserer Server stehen auf Hologrammen an dem jeweiligen Server-Portal in der Server Lobby oder finden Sie in unserem Forum.


    Wie empfehlen Ihnen, dass Sie am besten alle Server Versionen die wir aktuell anbieten in dem Minecraft Launcher von Ihnen und dem Kind direkt vorinstallieren. Im Anschluss Ihrem Kind kurz zeigen, wie man dann mit "klick auf das Dreieck" die Server Version verändern kann.

    Hallo Zusammen,

    aktuell möchte ich mich für das Untergehen einiger Anfragen im #Support-Chat auf Discord entschuldigen, wir haben jetzt einen extra Chat #Bug-Report für Problematiken auf den Servern eingerichtet, so können wir zukünftig Eure Anfragen für den Server Zutritt nicht mehr überlesen bzw. untergehen.

    Auch das Kontaktformular funktioniert wieder für eMail-Anfragen, bitte bedenkt, dass wir dieses Projekt jetzt in kürzester Zeit (ca. 3 Monate) neben der Familie und Beruf aufgezogen haben und folglich nicht 24/7 neben dem Telefon sitzen oder ewig den Chat-Verlauf im Discord beobachten können. Um den Support zu verbessern suchen wir bereits fleißig nach Unterstützung, bitte seit Nachsichtig mit uns, wenn es mit den Antworten etwas länger Dauert.


    Kontaktmöglichkeiten:

    Bitte benutzt für Anfragen im #Support-Chat die @NAME Funktion, wenn ihr einen Zutritt beantragen wollt oder einen Telefon-Termin vereinbaren wollt, durch die "Erwähnung" mit @wird Euer Text hervorgehoben und die Person direkt angesprochen und bekommt eine Push-Nachricht.


    Plugins / Erweiterungen:

    Die Startschwierigkeiten mit dem KidsTimeBoard Plugin und damit verbundenen "ungewollten Bann" einzelner Spieler nach erreichen einer Gesamtspielzeit von 24 Stunden, sollte nun nach einem Bugfix des Plugins nun hoffentlich erledigt sein.


    Mit Unterstützung konnte ich den Wortfilter weiter ausbauen, es kann aber immer noch mal was durchrutschen oder evtl. was "falsches gesperrt" werden ... hier bin ich bemüht das ganze so gut es geht via Regex einzufügen bzw. umzuändern, jedoch 100% werden wir nicht wirklich hinbekommen. Letztlich dient das auch nur dazu, dass wenn mal keiner da ist, dass nicht auf den Servern der "Hamster tobt". In der Regel soll zukünftig immer ein "Aufpasser (Server-Cop)" das ein und auf mögliche Schimpfwörter / Beleidigungen etc. reagieren.


    Survival Server:

    Einige Kleinigkeiten und fehlende Rechte (Permission) auf dem Survival Server haben wir derweil behoben, an dieser Stelle Danke an mindw0rm der fleißig auftretende Probleme fleißig meldet, nur so können wir für den finalen Release dafür sorgen, dass alles Fehlerfrei funktioniert. Hinzu sind weitere Plugins gekommen u.a. für das Bäume fällen, diese kann man mittels einer Axt (Stein / Eisen etc.) komplett fällen und simulieren einen Baumfall. So kann man das komplette Holz direkt aufsammeln und es wird automatisch ein neuer Setzling eingepflanzt, damit bleibt der Baumbestand erhalten. Nur sollte man beim Fällen von Bäumen entsprechend vorsichtig sein, wenn der Stamm in Richtung des Spielers fällt, erhält dieser einen Schaden.


    Des weiteren kann man nun zwischen PvE / PvP wählen und sich aussuchen, ob man mit anderen Kämpfen will oder nicht (cooldown 30 Sek.) dies sollte durch eine Nachricht im Chat und einer farblichen Markierung im Spieler-Namen ersichtlich sein.


    Hinsichtlich der Problematik mit den Nether-Portal, welches irgendwo "Wild auf der Hauptkarte" beim zurückkehren durch das eigene Nether Portal erschienen sind, haben wir nun am Spawn ein festes Portal in den Nether platziert um das zu vermeiden.


    Allgemein:

    Ich bin aktuell überwältigt wie gut unsere Idee hinter diesem Projekt bei anderen Eltern ankommt auch im Worldwide Web tauchen wir derweil bei einigen "Keywords" auf und sind ganz oben zu finden. Aktuell fehlt noch eine Marketing Strategie, wie wir zukündig an Bekanntheitsgrad gewinnen können. Denn nach vielen Hin- und her haben wir uns auf Grund von der Schwierigkeit und womöglichen Weiterleitung auf ungewünschte Drittanbieterseiten gegen diverse Votingseiten (Serverlisten) entschieden. In einigen Minecraft Foren habe ich unsere Idee hier und diverse Verlinkungen zu unserer Seite setzen können, dennoch müssen wir überlegen wie es zukünftig "besser" geht.

    Aktuell benötigen wir Unterstützung im Support und zukünftig auch Hilfe auf den Servern, ansonsten wird eine "Eröffnung" mit der jetzigen personellen Struktur so nicht realisierbar, da ich aktuell in Sachen Servertechnik, Webgestaltung und Co. nicht hinterher komme. Aktuell sind @LadyRedHair7 für den Server- und Eltern-Support und Baby2306 als AllRounder dazugekommen, um uns zu unterstützen.

    MinePeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit direkten gewaltfreien Aktionen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur und Gerechtigkeit für alle Lebewesen kämpft.


    So auch auf unseren Servern...

    • Sie bekämpfen vorrangig Massentierhaltung von; Schweine, Schafe, Kühe, Hasen & Hühnern
    • Züchter mit nicht artgerechter Haltung von; Pferden & Maultieren
    • Monsterfarmen (Mobs); Creeper, Spinnen, Zombies und Skeletten etc.

    Solltet Ihr also nicht artgerechte Haltung sorgen, wird MinePeace euch besuchen und die Tiere automatisch befreien und in die freie Natur zurück entlassen. 8o

    MinePeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit direkten gewaltfreien Aktionen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur und Gerechtigkeit für alle Lebewesen kämpft.


    So auch auf unseren Servern...

    • Sie bekämpfen vorrangig Massentierhaltung von; Schweine, Schafe, Kühe, Hasen & Hühnern
    • Züchter mit nicht artgerechter Haltung von; Pferden & Maultieren
    • Monsterfarmen (Mobs); Creeper, Spinnen, Zombies und Skeletten etc.

    Solltet Ihr also nicht artgerechte Haltung sorgen, wird MinePeace euch besuchen und die Tiere automatisch befreien und in die freie Natur zurück entlassen. 8o

    Wenn Du nun eine schöne stelle in der Wildnis gefunden hast, kannst Du mit dem Holz-Stock auf dem Boden rechts-klicken, so überprüfst Du ob dieses stück Land bereits von jemand beansprucht wurde oder ob das Land noch zu haben ist. Wenn das Stückchen Land frei ist kommt die Meldung; "Dieser Block hat keinen Besitzer" dann kannst Du dieses Stück Land sichern.


    Die einfachste Methode ist, wenn Du genau "mittig" von Deinem gewünschten Land (Grundstück) die Kiste / Truhe (Chest) aus dem Starter-Kit genau dort hin platzierst, wo Du bauen möchtest, danach sollte das stück Land automatisch auf Dich gesichert sein.


    Claim.png


    Die "Land-Kisten" können nur auf "Gras / Stein / Holz / Sand etc." platziert werden, also nicht in Bäumen oder in der Luft. Entfernst Du die Kiste, bleibt Dein Land trotzdem bestehen, daher sollte das Platzieren der Kiste VORHER gut überlegt sein. Land-Claims können nur von einem Team-Mitglied entfernt werden.


    Dein Grundstück vergrößern:

    Dazu musst Du Dir Deine Grundstücksbegrenzung anzeigen lassen (Stock in der Hand und mit Rechtsklick auf den Boden), nun die Schaufel nehmen und auf eine der Glowstone-Ecken mit Rechtsklick darauf schlagen. Jetzt suchst Du Dir einen Punkt aus, wohin Du Dein "GS" erweitern möchtest und klickst dort erneut mit Rechtsklick (aber immer noch die Schaufel in der Hand) wohin Du das Land erweitern willst.

    Grundsätzlich ist so ziemlich alles innerhalb deines Claims geschützt. Spieler können dein Grundstück zwar betreten aber weder Schaden anrichten noch Kisten öffnen. Du kannst anderen Spielern aber auch Zugriff auf deine Kisten, deine Blöcke oder beides bzw. Deinem Land freigeben.


    Wichtige Hinweise zum Grundstück (Land):

    • Nach 90 Tagen (Offlinezeit) verfällt Dein Land, wenn Du nicht innerhalb dieser Zeit auf dem Server erschienen bist!
    • Nach 3 Tagen verfällt Land, welches nur aus dem BasisClaim besteht (die Kiste abgestellt und nichts mehr weiter gemacht).
    • Bauen außerhalb eines Claims (Land) ist nicht möglich (weitere Kisten sind nicht geschützt und sind nicht abzustellen)!
    • Der Schutz Deines Land wächst nach oben und unten, sobald Du darauf baust oder gräbst.
    • Du kannst bis zu 20.000 Claim-Blöcke für Dein Land erhalten, pro Spielstunde erhälst Du automatisch 10 Claim-Blöcke dazu.
    • Claims sind nicht dazu gedacht andere Spieler zu nerven oder am Bauen zu hindern! Verstöße werden geahndet.
    • Spieler können Deine geschützten Grundstücke besuchen, möchtest Du dies verhindern verwende Türen und Mechanismen wie z.B. einem Holzzaun.
    • GrievPrevention schützt auch Deine Tiere auf dem Grundstück vor "Verlockung" und ähnlichem.
    • Pro Spieler kann maximal 1 Claim (Grundstück) gesetzt werden, dieses muss entsprechend dann erweitert werden.


    ########## Befehle / Commands: ##########

    Weitere Hilfe bekommst Du auch InGame mit den Befehl: "/help GriefPrevention"


    abandonclaim:

    Beschreibung: Löscht einen Claim.

    Benutzung: /AbandonClaim


    abandontoplevelclaim:

    Beschreibung: Löscht einen Claim mit allen Unterteilungen.

    Benutzung: /AbandonTopLevelClaim


    abandonallclaims:

    Beschreibung: Löscht ALLE deine Claims.

    Benutzung: /AbandonAllClaims


    trust:

    Beschreibung: Gibt einem Spieler vollen Zugrif auf deine(n) Claim(s).

    Benutzung: /Trust <Spielername>

    Gibt einem Spieler Zugriff zum Bauen.

    Siehe auch /UnTrust, /ContainerTrust, /AccessTrust, und /PermissionTrust.

    Alias/e: tr


    untrust:

    Beschreibung: Zieht die Erlaubnis zum Zugriff auf deine(n) Claim(s).

    Benutzung: /UnTrust <Spielername>

    Alias/e: ut


    containertrust:

    Beschreibung: Gibt einem Spieler Zugriff auf deine Kisten und Container.

    Benutzung: /ContainerTrust <Spielername>

    Gibt einem Spieler Zugriff auf deine Truhen, Bett, Schalter und Knöpfe.

    Alias/e: ct


    accesstrust:

    Beschreibung: Gibt einem Spieler das Recht dein Grundstück zu betreten und dein Bett zu nutzen.

    Benutzung: /AccessTrust <Spielername>

    Gibt einem Spieler Zugriff dein Bett, und Schalter und Knöpfe.

    Alias/e: at


    permissiontrust:

    Beschreibung: Erlaubt einem Spieler die Erlaubnis, seine Berechtigungsstufe anderen gewähren

    Benutzung: /PermissionTrust <Spielername>. Ermöglicht einen Spieler seine Berechtigungsstufe mit anderen zu teilen.

    Alias/e: pt


    subdivideclaims:

    Beschreibung: Schaltet das Schaufel Werkzeug in den Unterteilung Modus, um deine Claims zu unterteilen.

    Benutzung: /SubdivideClaims

    Alias/e: sc


    deleteclaim:

    Beschreibung: Löscht den Anspruch auf einen Claim in welchem Du stehst, auch wenn es nicht Dein Claim ist.

    Benutzung: /DeleteClaim

    Alias/e: dc


    buyclaimblocks: (entfällt bei uns)

    Beschreibung: Erwerbe zusaetzliche Claim-Blöcke mit Server-Geld.

    Benutzung: /BuyClaimBlocks <AnzahlDerBlöcke>

    Alias/e: buyclaim


    sellclaimblocks: (entfällt bei uns)

    Beschreibung: Verkaufe deine Claimböcke fuer Server-Geld.

    Benutzung: /SellClaimBlocks <AnzahlDerBlöcke>

    Alias/e: sellclaim


    trapped:

    Beschreibung: Bringt dich in die Nähe von herrenlosem Land. Hat einen wesentlichen Cooldown.

    Benutzung: /Trapped


    trustlist:

    Beschreibung: Listet die Berechtigungen für den Claim in welchem Du stehst.

    Benutzung: /TrustList


    siege:

    Beschreibung: Initiiert eine Belagerung gegen einen anderen Spieler.

    Benutzung: /Siege <Spielername>

    Auf unserem Überleben-Server (Survival Server) haben wir echte Schwerkraft beim fällen von Bäumen, was allerdings nur mit Werkzeugen funktioniert d.h. wenn man sich eine Axt hergestellt hat, kann man Bäume komplett fällen und den kompletten Stamm aufsammeln.


    Zum einem bleiben keine Baumleichen in der Luft hängen und zum anderen wachsen so auch automatisch wieder Bäume nach, denn das Plugin setzt mindestens einen Setzling.


    Das ganze funktioniert in der Hauptwelt auf dem eigenem Grundstück und in der Farmwelt, welche man /warp oder Portal am Spawn erreichen kann.


    ACHTUNG: Baum fällt, wenn man nicht aufpasst kann man Schaden erhalten, wenn man vom fallenden Stamm "erschlagen wird"!


    uTimber1.png


    uTimber2.png

    Auf unserem Überleben-Server (Survival Server) haben wir echte Schwerkraft beim fällen von Bäumen, was allerdings nur mit Werkzeugen funktioniert d.h. wenn man sich eine Axt hergestellt hat, kann man Bäume komplett fällen und den kompletten Stamm aufsammeln.


    Zum einem bleiben keine Baumleichen in der Luft hängen und zum anderen wachsen so auch automatisch wieder Bäume nach, denn das Plugin setzt mindestens einen Setzling.


    Das ganze funktioniert in der Hauptwelt auf dem eigenem Grundstück und in der Farmwelt, welche man /warp oder Portal am Spawn erreichen kann.


    ACHTUNG: Baum fällt, wenn man nicht aufpasst kann man Schaden erhalten, wenn man vom fallenden Stamm "erschlagen wird"!


    uTimber1.png


    uTimber2.png