[Discord] Privatsphäre & Sicherheit, dass sollten Sie wissen

  • Diese Einstellungen Sollten Sie in Discord bei Ihrem Kind (dem Kinder Account) unbedingt vornehmen!

    Auf Grund diverser Vorfälle in der Vergangenheit, möchten wir Ihnen kurz erklären wie Sie Discord für ihr Kind einstellen können, so dass Einladungen zu anderen Servern, in privaten Chat- bzw. Audio Konversationen nicht möglich ist.


    Hintergrund ist, dass wir hier aufwendige Prozesse abwickeln, um ein sicheres bzw. geschlossenes (von außen nicht erreichbar) Umfeld zu schaffen. Dies aber auch nur klappt, wenn sich alle an die Nutzungsbedingungen unseres Elternprojektes halten!


    Weder wir noch die Eltern dieses Netzwerks wollen, dass Kinder auf andere "Server überredet, gelockt oder für diese hier geworben wird" um so Interesse für diese zu wecken. Sollten Sie Ihrem Kind einräumen auf anderen Servern zu spielen, dann bitte machen Sie und Ihr Kind sich klar, dass wenn hier dafür Werbung gemacht wird, in private Gruppen eingeladen, Direkt Nachrichten / Gespräche stattfinden oder ähnliches werden wir von unserem Hausrecht gebraucht (§11 Discord Regeln)!


    Wir unterstützen WEDER Hypixel.net, GommeHD.net, Klickmich.net oder sonstige Server wo Kindern das Taschengeld für kosmetischen Schnickschnack / Rängen aus dem Ärmel geleiert wird. Dieses Netzwerk wird von uns Eltern (privat) finanziert (ohne Kommerz) und wir nehmen kein Geld von Ihnen oder Ihrem Kind, um unsere Kosten zu decken bzw. zu minimieren, jedes Elternteil und Team-Mitglied trägt seinen persönlichen Teil in seiner Freizeit dazu bei. Serversysteme, Webhosting und Co. kosten nicht nur Geld, um sowas "kostenfrei" in dieser Größe zu ermöglichen bedarf es auch viel "Arbeitszeit".

    Schritt 1

    Schauen Sie im Discord auf der linken Seite, unten bei dem "Nicknamen" des Accounts ist ein Zahnrad Symbol, dort klicken Sie drauf.

    Discord-Leiste_links.png

    Schritt 2

    Klicken Sie auf Privatsphäre & Sicherheit im Anschluss aktivieren /deaktivieren (grau hinterlegt) die folgenden Optionen.Discord_Einstellungen.png Nun gehen Sie über das X Esc


    oben rechts zurück zur Übersicht.

    Schritt 3

    Nun klicken im Anschluss auf das Register ( Button) "Home" dann auf Freunde und rechts auf das Register "ALLE".Discord_Freunde_Liste.png

    Alle dort aufgeführten Personen können Ihrem Kind nun private Nachrichten schreiben, in private Gespräche einladen (und führen), Links senden oder einladungslinks zu anderen Discord Gruppen /Servern!


    ALLES DAS KÖNNEN WIR NICHT MEHR ÜBERWACHEN und distanzieren uns von allem was außerhalb der Community / dem Netzwerk passiert!

    Schritt 4

    Nun löschen Sie alle Kontakte raus, wo so definitiv nicht möchten, dass private Konversationen oder Gespräche außerhalb von Minecraft-kids.online stattfinden sollen.

    Beispiel; Banananeo soll entfernt werden, auf die 3 senkrechten Punkte klicken und den Reiter entfernen auswählen.


    In der Liste können Geschwister, Cousin / Cousine oder Freunde aus dem "real Life" (echte Bekanntschaften) natürlich bestehen bleiben und müssen nicht gelöscht werden.

    Discord_Freunde_Liste_entfernen.png


    Mit diesen Einstellungen ist es dann keinem mehr möglich einfach Freundschaftsanfragen zu senden / empfangen, egal auf welchem Server. Erklären Sie ihrem Kind die Unterschiede zwischen "echten Freunden" und "online Freunden" es ist nicht immer verständlich für Kinder, sind erst einmal alle Freunde und es ist oftmals schwer für uns Eltern das zu vermitteln.

  • Rene(zoros)

    Hat das Thema geschlossen